Seiten vs. Beiträge: Der Unterschied in WordPress

In diesem Beitrag klären wir über die Unterschiede zwischen Seiten und Beiträge bei WordPress auf. Außerdem lernen Sie:

  • Den direkten Vergleich von Seiten und Posts sowie die Gemeinsamkeiten kennen
  • Wie Beiträge auf Ihrer Website angezeigt werden
  • Welche Funktionen für die Organisation von Posts relevant sind
  • Warum es Seiten gibt und wie sie organisiert sind.

Englisches Video-Tutorial ansehen

Obwohl der Seiteneditor und der Beitragseditor sehr ähnlich aussehen und viele gemeinsame Werkzeuge nutzen, gibt es gravierende Unterschiede: Denn Seiten und Beiträge sind für die Organisation, Suche und gemeinsame Nutzung von Inhalten sehr unterschiedlich strukturiert.

wordpress seite vs beitrag 1

Ein Beitrag ist Teil eines Blogs und die neuesten Einträge werden standardmäßig auf der Startseite in umgekehrter Reihenfolge angezeigt. Beiträge können getaggt und in Kategorien gegliedert werden, die leistungsstarke Suchoptionen zum Suchen und Verwalten archivierter Beiträge bieten.

wordpress seite vs beitrag 2

Seiten werden hingegen für statische Inhalte wie eine "Kontakt" -Seite oder eine "Über uns" -Seite verwendet. Seiten können keine Tags oder Kategorien nutzen, sondern werden in einer Menüstruktur gegliedert. Das clevere Organisieren von Inhalten in Unterseiten hilft nicht nur, die Navigation auf Ihrer Website zu vereinfachen, sondern auch die Auffindbarkeit in den Suchergebnissen zu verbessern.