Arbeiten mit Kalendern

Sie können in der Amazon WorkMail-Webanwendung sowohl Termine als auch Meetings erstellen. Ein Termin ist ein Element in Ihrem Kalender, das nur für Sie selbst relevant ist. Es werden keine anderen Teilnehmer eingeladen.

Ein Meeting ist ein Element in Ihrem Kalender mit mehreren Teilnehmern. Sobald Sie einen Kollegen einladen oder eine Ressource mit einem Termin planen, wird der Termin automatisch in ein Meeting umgewandelt. Wenn Sie in der Amazon WorkMail-Webanwendung ein Meeting erstellen oder bearbeiten, stehen zusätzliche Steuerelemente und Schaltflächen für Meeting-Einladungen zur Verfügung.

Sie können Ihren Kalender für andere Benutzern freigeben und Kalender öffnen, die für Sie freigegeben wurden.

 

Verwalten von Kalendern

Sie können Termine und Meetings in Ihrem Kalender erstellen, aktualisieren und drucken. Außerdem können Sie Kalenderereignisse stornieren, ablehnen und löschen.

Wenn Sie von einem anderen Benutzer zu dessen Stellvertreter gemacht wurden, können Sie in dessen Namen Meetings planen.

 

Erstellen von Terminen

Sie können einen Termin erstellen und eine Erinnerung einrichten, um sich vor dem Startdatum oder der Startuhrzeit automatisch daran erinnern zu lassen.

So erstellen Sie einen Termin

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste der Amazon WorkMail-Webanwendung auf das Kalendersymbol.

  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf New appointment.

  3. Geben Sie Folgendes ein:

    • Geben Sie unter Subject einen Betreff für den Termin ein.

    • Legen Sie unter Start und End Start- und Endzeit des Termins fest.

    • (Optional) Geben Sie unter Location (Ort) einen Ort ein.

    • (Optional) Richten Sie unter Reminder (Erinnerung) eine Erinnerung ein.

    • Klicken Sie auf Save and close.

Tipp
Sie können auch durch einen Doppelklick im Kalender einen Termin erstellen.

 

Erstellen von Meetinganfragen

Sie können eine Meetinganfrage mit Teilnehmern und Ressourcen erstellen und eine Erinnerung einrichten, um sich vor dem Meetingstart daran erinnern zu lassen.


So erstellen Sie eine Meetinganfrage

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste der Amazon WorkMail-Webanwendung auf das Kalendersymbol.

  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf New meeting request.

  3. Wenn Sie Teilnehmer hinzufügen möchten, geben Sie deren Namen im Feld To (An) ein. Amazon WorkMail schlägt Namen aus dem Adressbuch vor. Wenn Sie Vorschläge aus dieser Liste entfernen möchten, wählen Sie einen Namen aus und drücken Sie Entf. Wenn Sie Benutzer aus dem Adressbuch hinzufügen möchten oder wenn sie diese zu den Feldern Required (Erforderlich), Optional (Optional) oder Resource (Ressource) hinzufügen möchten, klicken Sie auf To (An) und wählen Sie die gewünschten Benutzer aus dem Adressbuch aus, um sie zu den entsprechenden Feldern hinzuzufügen.

  4. Geben Sie Folgendes ein:

    • Geben Sie unter Subject einen Betreff für das Meeting ein.

    • Legen Sie unter Start und End Start- und Endzeit des Meetings fest.

    • Geben Sie unter Location den Ort des Termins ein.

    • (Optional) Richten Sie unter Reminder (Erinnerung) eine Erinnerung ein.

  5. Im unteren Teil der Meetingeinladung können Sie Informationen zum Meeting wie beispielsweise die Tagesordnung eingeben. Wenn Sie einen Anhang zur Meetingeinladung hinzufügen möchten, klicken Sie auf Attach.

  6. Wählen Sie Send invitation (Einladung senden) aus.


Bearbeiten von Meetings und Terminen

Sie können ein Meeting oder einen Termin bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen.

So bearbeiten Sie ein Meeting oder einen Termin

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste der Amazon WorkMail-Webanwendung auf das Kalendersymbol.

  2. Öffnen Sie im Kalender das Meeting oder den Termin und ändern Sie das Meeting entsprechend.

  3. Wenn Sie der Leiter des Meetings sind, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf Send invitation (Einladung senden), um die Änderungen zu speichern und eine aktualisierte Einladung an die anderen Teilnehmer zu senden.

    • Klicken Sie auf Save (Speichern), um die Änderungen zu speichern, ohne eine aktualisierte Einladung an die anderen Teilnehmer zu senden.

 

Verschieben von Meetings und Terminen

Um ein Meeting oder einen Termin zu verschieben, klicken Sie darauf und ziehen ihn zu einem anderen Tag oder einer anderen Uhrzeit. Sie können das Meeting bzw. den Termin zum Verschieben auch bearbeiten.

So verschieben Sie ein Meeting oder einen Termin

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste der Amazon WorkMail-Webanwendung auf das Kalendersymbol.

  2. Führen Sie im Kalender einen der folgenden Schritte aus:

    • Ziehen Sie das Meeting oder den Termin zu einem anderen Tag oder einer anderen Uhrzeit.

    • Öffnen Sie das Meeting oder den Termin und ändern Sie Datum und Uhrzeit.

  3. Wenn Sie für ein Meeting aufgefordert werden, eine aktualisierte Einladung an die Teilnehmer zu senden, klicken Sie auf Yes.


Stornieren oder Ablehnen von Meetinganfragen

So können Sie ein geplantes Meeting stornieren oder ablehnen:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste der Amazon WorkMail-Webanwendung auf das Kalendersymbol.

  2. Doppelklicken Sie im Kalender auf das Meeting und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn Sie der Leiter des Meetings sind, klicken Sie auf Cancel invitation.

    • Wenn Sie nicht der Leiter sind, klicken Sie auf Decline.
      Führen Sie im Dialogfeld Send meeting request cancellation einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf Edit the cancellation before sending (Absage vor dem Senden bearbeiten), um eine Nachricht mit Ihrer Antwort zu senden, und klicken Sie auf OK.

    • Klicken Sie auf Send the cancellation now (Absage jetzt senden), um Ihre Antwort ohne Kommentar zu senden, und klicken Sie auf OK.

 

Drucken von Kalenderelementen

Sie können einen einzelnen Termin oder ein einzelnes Meeting oder eine Übersicht eines bestimmten Zeitraums, z. B. fünf oder sieben Tage, ausdrucken.

So drucken Sie Kalenderelemente aus

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste der Amazon WorkMail-Webanwendung auf das Kalendersymbol.

  2. Öffnen Sie im Kalender das den Termin und klicken Sie auf Print.

So drucken Sie eine Kalenderübersicht aus

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste der Amazon WorkMail-Webanwendung auf das Kalendersymbol.

  2. Öffnen Sie im Kalender den Termin.

  3. Klicken Sie auf Print, Print overview.

     
Anmerkung

Sie können Übersichten der Arbeitswoche (5 Tage) oder der gesamten Woche (7 Tage) ausdrucken.

 

Löschen von Meetings und Terminen

Sie können Meetings oder Termine, die Sie nicht mehr halten oder an denen Sie nicht mehr teilnehmen möchten, löschen.

So löschen Sie ein Meeting oder einen Termin

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste der Amazon WorkMail-Webanwendung auf das Kalendersymbol.

  2. Öffnen Sie im Kalender das Kontextmenü (rechte Maustaste) für das Meeting oder den Termin und klicken Sie auf Delete.